Leihgaben für die Ausstellung „Retten den Wald!“ im Museum Het Valkhof in Nijmegen

Das Museum Kurhaus Kleve stellt dem Museum Het Valkhof in Nijmegen für seine Ausstellung „Rettet den Wald!“ („Save the forest!“ oder „Red het bos!“) eine Leihgabe aus seiner Sammlung zur Verfügung: die Skulptur „Gesto vegetale“ des berühmten italienischen Arte Povera-Künstlers Giuseppe Penone (*1947). Worum geht es in der Ausstellung in Kleves Nachbarstadt auf holländischer Seite?

Rettet den Wald!“, rief Joseph Beuys schon 1971 aus. Mit diesem Appell zog er mit fünfzig Studierenden quasi in den Kampf, um das Abholzen von einem Teil des Düsseldorfer Grafenberger Waldes zu verhindern. Mit seinen Kumpanen fegte er die Pfade sauber und markierte die bedrohten Bäume. Beuys war einer der ersten Öko-Künstler.

Da sich die Umweltprobleme nun in der Gegenwart dringlicher denn je zeigen, folgen heutzutage viele Gleichgesinnte seinen Fußstapfen. „Rettet den Wald!“ veranschaulicht, wie sich zeitgenössische Künstler*innen für die bedrohte Natur einsetzen. Die Ausstellung ist vom 18. September bis 5. Dezember 2021 zu sehen. 

Weitere Informationen über die Ausstellung sind nachzulesen unter https://www.museumhetvalkhof.nl/de/sehen-und-machen/ausstellungen/rettet-den-wald/