%
Menu
  • Darstellung
    • × Bilder
    • × Liste
  • Gattung
    • × Alle
  • × Aktuell ausgestellt
  • ×

Bildhauer*in (Ausführung): Joseph Beuys (1921 - 1986)

Künstlertitel: Badewanne

Datierung: 1961–1986 (Entwurf), 1961-1968 (1987) (Herstellung)

Museum: Museum Kurhaus Kleve

Typ: Kunstwerk

Gattung: Plastik / Skulptur

Inventar Nr.: 2015-03-18

Objektbeschreibung

Diese nach detaillierten Entwürfen des Künstlers mit der Genehmigung des Nachlasses posthum gegossene „Badewanne“ von Joseph Beuys könnte an keinem besseren Ort stehen als im Entree des ehemaligen Klever Kurhauses – dort, wo sich Beuys nach seinen Jahren der Depression und inneren Emigration neu erfand, neue Ideen schmiedete und zu dem Künstler wurde, der später Weltruhm erlang.
Die „Badewanne“ hat nicht nur ein monumentales ästhetisches Auftreten, sie hätte auch eine praktische Funktion. Sie ist von innen hohl und könnte, umgedreht und an den Heizkörper angeschlossen, als Verlängerung eines Heizelements dienen, quasi als überdimensionaler Ofen. Sie würde somit nicht nur den ganzen Raum warm halten, sondern würde der Person, die in ihre badete, umgehend wollige Wärme bieten. Im Sinne des Musealität ist ein Fluten des Objekts jedoch natürlich leider nicht möglich …

Literatur
  • Auswahl- / Bestandskatalog „Mein Rasierspiegel – Von Holthuys bis Beuys“, hrsg. v. Guido de Werd im Auftrag des Freundeskreises Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. aus Anlass der gleichnamigen Abschiedsausstellung des scheidenden Gründungsdirektors Guido de Werd im Museum Kurhaus Kleve (9. September 2012 – 13. Januar 2013), Kleve 2012, S. 296, Abb. S. 290f, Nr. 2.52
  • Kat. d. Ausst. „Joseph Beuys – Werklinien“, bearb. v. Valentina Vlašić, hrsg. v. Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. aus Anlass der gleichnamigen Ausstellung im Museum Kurhaus Kleve (1. Mai – 4. September 2016), Kleve 2016, S. 273, Abb. S. 156f, Nr. 18
Ausstellungen
  • Joseph Beuys: Sammlungshighlights zum 100. Geburtstag, Museum Kurhaus Kleve – Ewald Mataré-Sammlung, Kleve, 10.05.2021 - 03.10.2021
Material/Technik:
Bronze, doppelwandig, Blei, Kupfer; Gussplanung 1961-1987
Maße:
Objektmaß 90 x 150 x 340 cm
Signatur/Beschriftung:
Signatur: (recto AP eingeprägt mit Gießereiprägung)
Geographischer Bezug:
Düsseldorf (Herkunftsort)
Kleve (Standort)
Status:
Ausstellung
Creditline:
Museum Kurhaus Kleve – Leihgabe der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, Leihgabe Eva Beuys
Copyright:
© VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Kontakt:
Bei Fragen, Anregungen oder Informationen zu diesem Objekt schreiben Sie bitte eine E-Mail mit diesem Weblink an sammlung [​at​] mkk.art.