%
Menu
  • Darstellung
    • × Bilder
    • × Liste
  • Gattung
    • × Alle
  • × Aktuell ausgestellt
  • ×

Bildhauer*in (Ausführung): Gerhard Marcks (1889–1981)

Künstlertitel: Zopfhaltende

Datierung: 1938 (Herstellung)

Museum: Museum Kurhaus Kleve

Typ: Kunstwerk

Gattung: Plastik / Skulptur

Inventar Nr.: 2016-VIII-CCL

Werkverzeichnis Nr.: WV 352

Kurzbeschreibung

Die Skulptur „Zopfhaltende“ ist nach dem Modell von Marck’s Tochter Gottliebe geschaffen worden, streng nach den Regeln des klassischen Kontrapost komponiert. Die auffällig massiven Beine betonen die Standfestigkeit der Figur, und selbst die Haare müssen sich der straffen künstlerischen Disziplin fügen. Sie sind – der Titel des Werks weist eigens darauf hin – zu einem Zopf zusammengebunden und so als plastischen Motiv beruhigt worden.

Literatur
  • Kat. d. Ausst. „Kleinplastik des 20. Jahrhunderts“, bearb. v. Guido de Werd u. Roland Mönig, hrsg. v. Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus e.V. aus Anlass der Ausstellung „Von Rodin bis Trockel – Kleinplastiken aus der Nationalgalerie Berlin und aus einer rheinischen Privatsammlung“ im Museum Kurhaus Kleve (10. Mai – 23. August 1998), Kleve 1998, S. 56, Abb. S. 49, Nr. 13
  • Auswahl- / Bestandskatalog „Mein Rasierspiegel – Von Holthuys bis Beuys“, hrsg. v. Guido de Werd im Auftrag des Freundeskreises Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. aus Anlass der gleichnamigen Abschiedsausstellung des scheidenden Gründungsdirektors Guido de Werd im Museum Kurhaus Kleve (9. September 2012 – 13. Januar 2013), Kleve 2012, S. 210, Abb. S. 211, Nr. 1.17
  • Kat. d. Ausst. „Die Sammlung Wörner: Von Haltung und Leidenschaft – Werke aus 500 Jahren Kunstgeschichte“, bearb. v. Valentina Vlašić, Hannah Eckstein und Leo Friedrichs, hrsg. v. Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. für die gleichnamige Ausstellung im Museum Kurhaus Kleve (23. Oktober 2016 – 29. Januar 2017) und B.C. Koekkoek-Haus (6. November 2016 – 29. Januar 2017), Kleve 2016, S. 170, Abb. S. 170, Nr. VIII.E.
Ausstellungen
  • Der nackte Körper – Eine Frage der Perspektive / The Naked Body – A Matter of Perspective, Museum Kurhaus Kleve – Ewald Mataré-Sammlung, Kleve, 26.11.2021 - 16.01.2022
Material/Technik:
Bronze
Maße:
Objektmaß mit Sockel 53,2 x 12,6 x 10,5 cm
Signatur/Beschriftung:
Signatur: (monogrammiert)
Geographischer Bezug:
Kleve (Standort)
Status:
Depot
Creditline:
Museum Kurhaus Kleve – Dauerleihgabe des Freundeskreises Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V., Kleve, Deutschland; Nachlass Rose und Gustav Wörner, Wuppertal
Copyright:
© VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Kontakt:
Bei Fragen, Anregungen oder Informationen zu diesem Objekt schreiben Sie bitte eine E-Mail mit diesem Weblink an sammlung [​at​] mkk.art.